Theater Märchen Jugendtheater 125 Jahre KLT - Oktoberfest  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

125 Jahre KLT - Oktoberfest
20.10.2006 auf den Straelener Wiesn
In Klammern () der Einlass
Bildershow

 

125 Jahre KLT

125 Jahre   KLT

Das Kameradschaftliche Liebhabertheater (KLT) Straelen feierte 2006 sein 125-jähriges Bestehen.

Dieses stolze Jubiläum feierte das KLT nicht alleine. Mit einem Riesen-Oktoberfest feiert das „Kameradschaftliche Liebhabertheater 1881 e.V." in Kooperation mit der Fleischerei Borghs und Getränke Niehues sein 125-jähriges Jubiläum. Für 3 Tage wurde die Hubertusstraße (Gewerbegebiet Hetzert)' zur „Straelener Wiesn". Mit dem Oktoberfest in Straelen setzte das KLT die erfolgreichen Oktoberfeste der 60er und 70er Jahre fort. Einige Impressionen finden Sie hier.

Große Verlosung

125 Jahre KLTNach den Sommerferien wurde eine große Verlosung gestartet. Attraktive Preise warteten auf die Losbesitzer.

O'zapft is!

Am Freitag den 20. Oktober um 19.00 Uhr hieß es dann beim traditionellen Fassanstich „O'zapft is!". Im über 1000 Personen fassenden Festzelt begann dann mit original bayrischen Spezialitäten wie Wiesn-Hendl, Haxen, Brez'n und Würstel, sowie der obligatorischen Maß Bier der zünftige Abend. Aber was wäre ein Oktoberfest ohne die richtige Festkapelle.

Stimmungsgarantie

125 Jahre KLTMit den „Fetzentalern", bekannt aus dem Münchener „Hippodrom", wurde eine Stimmungsband der Spitzenklasse verpflichtet, die auch nördlich des “Weißwurstäquators" Show und Gaudi bietet, bis der Saal „kocht". „Wir wollen uns ziemlich nah am „Münchner Original" orientieren", so Heinz Borghs, Mitveranstalter des bayrischen Spektakels, „Deshalb sind die „Fetzentaler" für uns auch erste Wahl. In München gelten sie schließlich als die beste Oktoberfestband". Mit dieser „Stimmungsgarantie" wird sich dann sicherlich beweisen, dass die Niederrheiner nicht nur Karneval kennen, sondern auch auf bajuwarische Art zu feiern wissen. 

Original Löwenbräu

Selbstverständlich wurde an den 3 Tagen Original Oktoberfestbier ausgeschenkt. Christoph Rött von Getränke Niehues konnte zur Münchner Brauerei Löwenbräu den Kontakt knüpfen, die nicht nur die Belieferung des bayrischen „Gerstensaftes" übernahm. Weil mit einem großen Andrang auf die Eintrittskarten gerechnet: wurde, hatten die Organisatoren mit dem Samstag gleich einen zweiten Oktoberfest-Tag angesetzt, der dem ersten in keiner Weisenachstand.

Frühschoppen mit dem KLT

Am Sonntag hat dann das Kameradschaftliche Liebhabertheater mit einem bayrischen Frühschoppen den Festtag ihres 125-jährigen Bestehens begonnen. „Unser Jubiläum wollen wir mit einem großen Teil der hiesigen Bevölkerung feiern. Ein Oktoberfest ist dafür ein für alle Altersgruppen ansprechender Rahmen", erläuterte Johannes Pieper, der Pressesprecher des Theatervereins die Ambitionen des Vereins für diese Veranstaltung.