Theater Das Wasser des Lebens Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Das Wasser des Lebens
Märchen nach den Gebrüdern Grimm
Eine Inszenierung von Thomas Meuser
Aufführung am 28.11.2010 im Forum des Gymnasiums der Stadt Straelen
In Klammern () der Einlass
Bildershow

Das Wasser des Lebens

13 Aufführungen

Dieses abenteuerliche und lustige Märchen der berühmten Gebrüder Grimm wurde in diesem Jahr insgesamt 13mal vom KLT in Straelen und Geldern für alle kleinen und großen Zuschauer in der Vorweihnachtszeit aufgeführt.
Auch diesmal nahmdas Publikum direkt am Geschehen teil und wurde durch die beiden Bezugspersonen Pokks und Pokife,zwei Waldwichtel,zum Mitmachen angefeuert.
 

Zur Handlung:

  
Der reiche,aber auch schwer erkrankte König Freimut lebt mit seinen drei Söhnen Reinhold,Guntbert und Martin auf einem prächtigen Schloß zusammen.
Die 3 Brüder
Alle drei Söhne sind um die Gesundheit ihres Vaters sehr besorgt.
Von Gernot,einem alten Weisen des Königreichs erfahren die drei von dem wundersamen WASSER DES LEBENS. Nimmt man davon einen Schluck,so schwindet jede Krankheit auf der Stelle und es folgt ein langes und unbeschwerliches Leben. Doch um an das WASSER DES LEBENS zu kommen,muß man einen langen und gefährlichen Weg zurücklegen,und es fließt nur an einem einzigen Ort auf der ganzen Welt: Tief im Brunnen des verwünschten Schloßes,daß Prinzessin Juliane gehört.
Finale
Die drei Brüder machen sich auf den Weg,um das Leben ihres Vaters zu retten. Doch nur einem der drei Königssöhne geht es tatsächlich um das Wohl des Königs. Die anderen beiden sind eher um Macht und Reichtum bestrebt.
Für jeden Einzelnen beginnt somit ein erlebnisreiches Abenteuer und alle drei Königssöhne machen unterwegs die Bekanntschaft mit dem häßlichen Kobold Purleputz,der ein großes Geheimnis bewahrt.
Purleputz
Nur einer der drei Prinzen,der mit dem guten Herzen,schafft es zum Schluß,mit der Hilfe von Purleputz,dem hoffnungslosen König Freimut DAS WASSER DES LEBENS zu überreichen.
Welche Rolle eine fremde Königin spielt,und was es mit einem magischen Schwert auf sich hat,erlebte der Zuschauer in diesem 90minütigen Weihnachtsmärchen.

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
König FreimutAnsgar Delbeck
Reinhold, der ältere SohnMarcel Friedrichs
Guntbert, der mittlere SohnChristoph Bonnes
Martin, der jüngere SohnThomas Bartsch
PokksClaudia Siebers
PokifeChristiane Hirschmann
Gernot, der WeiseGerrit Kwintenberg
Prinzessin JulianeNadine Podgajski
PurleputzKristina Flöder
Königin ArianeTrudi Forbriger
Hinter den Kulissen
SpielleitungThomas Meuser
MaskeTrudi Forbriger & Team
KostümeBirgit an Mey & Team
Technik und KulisseMarkus Friedrichs & Team
Souffleusen:Ursel Kehrbusch & Team
Ton, Mikro und BeleuchtungMicha El & Team
RequisiteBärbel Friedrichs
MusikMicha El
GastbetreuungBärbel Friedrichs
Veranstalter:Kameradschaftliches Liebhaber-Theater
EinlassSiegfried Koelmans