Theater Märchen Olympische  Komödie Theater  
   
 
Startseite
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Olympische Komödie
Eine Inszenierung von Jeanine Heyer
Aufführung am 17.09.2010 im Forum des Gymnasiums der Stadt Straelen
In Klammern () der Einlass
Bildershow


Olympische Komödie

Um von den fernsehsüchtigen Menschen des 21. Jahrhunderts genau so wie in der Antike verehrt zu werden, wenden sich die völlig zerstrittenen und frustrierten griechischen Götter an die Medienmonopolistin Ricarda Binger und fordern ihre eigene große Fernsehshow. Doch Binger, Chefin der Walhalla-AG und glühende Verehrerin germanischer Mythologie, lässt sie höhnend abblitzen. Der Götterbote Hermes fädelt daraufhin eine Wette ein und nötigt die unerfahrene  Dokumentarfilmerin Jenny, im Auftrag der Griechen gegen Binger anzutreten.

Jenny soll eine glanzvolle Dokumentation über die Götter drehen, doch diese Herausforderung wird durch Eitelkeit, Streit und Intrigen innerhalb der olympischen Familie zur schier unlösbaren
Aufgabe. Ohne ihren Verbündeten Hermes wäre Jenny verloren.

Doch auch hier ist nichts, wie es scheint. Liebe und Eifersucht vernebeln die Fronten, bis
schließlich die befürchtete Niederlage dank der vereinten Kräfte der Götter doch noch zum Triumph wird.


Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller