Theater Schneewittchen und die 7 Zwerge Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Schneewittchen und die 7 Zwerge
Nach einer Bearbeitung von Thomas Meuser
Aufführung am 27.11.2011 im Forum des Gymnasiums der Stadt Straelen
In Klammern () der Einlass
Bildershow


Schneewittchen

Vor langer Zeit,da lebte das Schneewittchen auf einem Schloß bei ihrer Stiefmutter,der Königin Antalena,die sehr stolz und übermütig war,und sie mochte es überhaupt nicht leiden,wenn jemand schöner war,als sie. Aber genau das war Schneewittchen,denn ihre Haut war weiß wie Schnee,ihre Bäckchen rot wie Blut und die Haare schwarz,wie das Holz am Rahmen des Fensters.

 

Schneewittchen

Als Königin Antalena eines Tages ihren magischen Spiegel befragte,wer denn nun die Schönste im ganzen Lande sei,so antwortete er:
Frau Königin,Ihr seid die Schönste hier
Aber Schneewittchen ist tausendmal schöner als Ihr.
 
Da war sie außer sich vor Neid,und beschloß,das Schneewittchen durch den Jäger Hanfried am nächsten morgen im Wald töten zu lassen. Der Jäger jedoch hatte Mitleid,und schenkte Schneewittchen das Leben und ließ sie im tiefen Wald bei den wilden Tieren alleine zurück.
Bald darauf entdeckte Schneewittchen mitten im Wald ein kleines Häuschen,in dem 7 kleine Bettchen standen und alles für 7 personen hergerichtet war. Und da sie so müde war,legte sie sich in eines der Bettchen und schlief ein.
Am Abend kamen die Bewohner des Hauses von ihrer täglichen Arbeit in den bergen zurück. Es waren die 7 Zwerge,und wie sie Schneewittchen erblickten,da beschlossen sie,daß sie für immer bei ihnen bleiben sollte.

Schneewittchen 

Königin Antalena hatte inzwischen durch ihren Spiegel erfahren,daß Schneewittchen noch lebte und bei den 7 Zwergen war. Mit Hinterlist und Tücke machte sie sich auf den Weg,um Schneewittchen bei den Zwergen aufzusuchen
um sie endgültig zugrunde zu richten.
 
Mit diesem weltberühmten Klassiker der Gebrüder Grimm möchte das KLT Straelen in diesem Jahr kurz vor Weihnachten in Straelen und Geldern wieder die Herzen der Kinder erfreuen. Die ca. 90minütige Fassung (incl.Pause) des Märchens hält sich an das Orginal der Gebrüder Grimm,und die Texte sind kindgerecht (ab 3 Jahre) bearbeitet. Natürlich werden auch in diesem Jahr die Kinder im Publikum wieder einbezogen und zum Teil auch zum Mitmachen animiert. Erstmals geschieht das nicht durch eingebrachte Figuren (Kobolde,Tiere usw.) sondern durch die handelnden Personen selbst.

KLT

So beziehen z.B. die 7 Zwerge die Kinder mit ins Geschehen ein.
Viele Eigenschaften der Zwerge spiegeln das alltägliche Leben aller Kinder in dem Stück wieder (Du weißt doch,vor dem Essen immer die Hände waschen)
Ensemble und Publikum dürfen sich auf ein lustiges,spannendes und erlebnisreiches Märchen freuen und die Bühne wird zu einem Erlebnis,wenn es dann heißt:
Spieglein,Spieglein an der Wand,
Wer ist die Schönste im ganzen Land?


Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
Schneewittchen Evi Delbeck
Königin Antalena Trudi Forbriger
Prinz Adalbert
Jäger Hanfried Joachim Hesekamp
Gunni,der Chefzwerg Christiane Hirschmann
Klöppschen
Grübchen
Flöckchen Claudia Siebers
Flix
Flax
Hurli Hasenfuß
Der Spiegel Franz Maasackers
Hinter den Kulissen
SpielleitungChristiane Hirschmann
Thomas Meuser
MaskeTrudi Forbriger
Stephanie Mertens
Leonie Mays
Susanne Pauels

KostümeBritta Arians
Gertrud Canders

Marion Koelmans
Birgit an Mey
Technik und KulisseMarkus Bonnes
Berthold Bordat
Markus Friedrichs
Claudia Heller
Hermann Maas
Franz Maasackers
Nadine Podgajski
Regina Püllen
Klaus Schönepauck
Hayo Schröder
Souffleusen:Bärbel Friedrichs
Ursel Kehrbusch
Maren van Leyen

Charlotte Schaap
Licht, Ton und MusikAnsgar Delbeck
Peter Flöder
Micha El
RequisiteBärbel Friedrichs
Ursel Kehrbusch
Veranstalter:Kameradschaftliches Liebhaber-Theater
EinlassSiegfried Koelmans
Fotos für den KLT: