Familie Hannemann (Tante Jutta aus Kalkutta) Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Familie Hannemann (Tante Jutta aus Kalkutta)
Eine Komödie Max Reimann und Otto Schwarz
Eine Inszenierung von Ulrike Brimmers
Aufführung am 26.03.1994 in der Stadthalle zu Straelen
In Klammern () der Einlass

 
Und ewig rauschen die GelderAuch einem Rechtsanwalt kann das mal passieren! Hans Hannemann, ein flotter Lebemann, war vor einigen Jahren einmal gehörig in der Klemme und wusste weder ein noch aus. In großer Not schrieb er seiner Tante Jutta aus Kalkutta und bat um Geld. Aber statt des erhofften Geldregens kamen von der klugen Frau nur gute Ratschläge: "Du musst dir ein braves Frauchen nehmen, die nach dem Rechten sieht, damit Ordnung in deine Wirtschaft kommt. Ein Junggeselle vergeudet zu viel!"
Nun, wenn es die gut betuchte Tante so wollte, dann wurde eben für ein Geldgeschenk eine Hochzeit inszeniert! Bald war das Geld verbraucht, und so wurde für den Nachschub ein "Sohn geboren", anschließend der "arme Schwiegervater" versorgt und, und, und ...
Hans Hannemann gewöhnt sich mit der Zeit an die regelmäßigen Zuwendungen. Doch dann, zum nächsten Geburtstag, kommt als Überraschung kein Geldbriefträger, sonder höchstpersönlich Tante Jutta zu Besuch! So nehmen die Täuschungen und die Komödie ihren Lauf.  

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
Dr. Hans HannemannThomas Meuser
Emil BrücknerAndre an Mey
Mizzi PollingerMonika Gatzweiler
Tante Jutta aus KalkuttaBarbara Furth
Hildegard, ihre AdoptivtochterBirgit an Mey
Sanitätsrat MummelmannLars Ritter
Dietrich BollerkoppRolf-Ernst Senegacnik
Ferdinand, Diener bei HannemannMarcel Burkhardt
Lene, seine FrauClaudia Bonnes
Wendeborn, SchutzmannAnsgar Delbeck
Hinter den Kulissen
SpielleiterUlrike Domsalla
Souffleuse/SouffleurNelli Bienefeld
MaskenMargret Heinecke
KostümePetra Senegacnik
Bühne, Beleuchtung, Ton, TechnikBerthold Bordat