Die lange Straße Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Die lange Straße
Eine Inszenierung von KLT-Straelen
Aufführung am 30.11.1952 im Saal Bilstein (vormals Haal-Bilstein)
In Klammern () der Einlass

Aufführung am 30.11.1952

Dieses Spiel will nichts sein als ein Versuch. Und ewig rauschen die GelderOhne große Probleme zu berühren will es versuchen, den heutigen Menschen in seiner Schwache, Verzagtheit, Gemeinheit — aber auch in seiner stillen Größe und Güte darzustellen. Dazu bedarf es einer Handlung, die frisch und ungeschminkt dem Leben entnommen ist und den Ton des heutigen Menschen treffen will. Deshalb führt uns das Spiel Begebenheiten und Schicksale vor Augen, die keinem von uns fremd sind, die wir alle mehr oder weniger selbst erlebt haben. Dabei ist nicht immer an eine Wirkung nach außen hin gedacht und daraus ergibt sich unsere Bitte an die Zuschauer, das Spiel nicht nur zu sehen — sondern auch zu hören. (Auszug aus dem Programm)

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller