Pension Tullius Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Pension Tullius
Lustspiel in 3 Aufzügen von Josef Eckerskorn
Eine Inszenierung von Karl Schaap
Aufführung am 06.10.1951 im Saal Bilstein (vormals Haal-Bilstein)
In Klammern () der Einlass

 
Das Lustspiel wurde anlässlich des 70. Jubiläum aufgeführt. Weitere Informationen sind lieder nicht vorhanden.
 
Und ewig rauschen die Gelder

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
Loni MüllerRuth Senegacnik
Burgel MüllerMaria Hermanns
Binchen MüllerNelly Brenk
Gretel Müller, die 20 jährige NichteRuth Emmer
Bruno, Gretels VerlobterPaul Brimmers
Aegidius, der 52 jähtige VetterJosef Gadhof
Tullius, HotelierHeinrich Friedrichs
Frau Baronin von GrottkeHilde Daamen
Baron Waldemar, ihr SohnHubert Brenk
Lukas, OberkellnerEgon Bist
Settchen, ZimmermädchenInge Fretz
Blasius, HausiererFritz Rütters
Hinter den Kulissen
SpielleiterHubert Giesberts
Souffleuse/SouffleurLambert Gerling
BühnenbauKarl Heghmanns
MalereiHubert Giesberts
BeleuchtungHeinrich Cürvers