Der Schmied von Kevelaer Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Karten Online
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Der Schmied von Kevelaer
Schauspiel mit Gesang in 5 Akten von Theodor Bergmann
Eine Inszenierung von KLT-Straelen
Aufführung am 11.04.1948 im Saal Bilstein (vormals Haal-Bilstein)
In Klammern () der Einlass
Bildershow


 
Und ewig rauschen die GelderDas Stück "Der Schmied von Kevelaer" spielt zur Zeit des 30 jährigen Krieges. Der Ort der Handlung ist der Niederrhein. Das Schauspiel umfasste5 Akte mit einer großen Anzahl von Darstellern und Statisten. die als Soldaten, Bürger, Bauern etc. auftraten. Einer der Figuren ist Hendrick Busmann. Busmann baute, nach einer Marienerscheinung,  ein Heiligen-häuschen in Kevelaer. Das war der Grundstein für die Bedeutung Kevelaers als Wallfahrtsort. 1635 zog eine wilde Horde Kroaten meuchelnd durch die Orte des Niederrheins und metzelten große Teile der Bevölkerung hin. Das Schauspiel erzählt von dem Schmied Jan van Eifel der zu dieser Zeit, mit seiner Familie in Kevelaer lebte.

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
Baron Degenhardt von Loe, FähnrichHeinrich Stelkens
Junker Walter von Koburg, LeutnantThis Terkatz
Johannes Schink, PfarrerJakob Bouten
Hendrick Busmann, HandelsmannFritz Rütters
Mechel, seine FrauMaria van de Stay
Jan van Eifel, SchmiedGerhard Raeth
Franz, sein SohnMatthias Daamen
Griche, seine TochterBärbel Nieskens
Gerd ReinersLudwig Mertens
Kobus van de KampMatthias Delbeck
Pit Claaßen, SchneiderGerd Theelen
Frau TerheideHilde Toenes
Mieke, ihr TöchterchenInge Giesberts
Bartel, WachtmeisterKarl Reinders
Jörg, KürassiereHeinrich Erkens
Kurt, KürassiereJosef Gadhof
Diener des Barons von LoeHeinrich Friedrichs
1. MädchenHerta Terkatz
2. MädchenNelly Borghs
Alte JungferHanny Meyers
Alte FrauMaria Terkatz
1. KnabeHerbert Nieskens
2. KnabeMatthias Raeth
3. KnabeHeinz Mertens