Theater Der Räuber Hotzenplotz Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Der Räuber Hotzenplotz
von Ottfried Preußler
Eine Inszenierung von Thomas Meuser
Aufführung am 10.12.1995 in der Stadthalle zu Straelen
In Klammern () der Einlass

 
Und ewig rauschen die GelderDa hat doch der Räuber Hotzenplotz tatsächlich der Großmutter von Kasperl und Seppel deren neue Kaffeemühle geklaut. Das können die Beiden natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Mit einem Trick machen sie das Versteck des Gauners ausfindig. 
Dort werden sie allerdings von Hotzenplotz mit einer Ladung aus der Pfefferpistole unschädlich gemacht und gefangen genommen. Seppel muss nun in der Räuberhöhle arbeiten, während Kasperl an den bösen Zauberer Petrosilius Zwackelmann für einen Sack voll Schnupftabak verkauft wird. In seinem Zauberschloss muss der arme Kasperl Kartoffeln schälen, bis ihm die Arme wehtun. 
 
 

Mitwirkende
Rolle/Funktion Darsteller
Der Räuber HotzenplotzThomas Meuser
KasperlMonika Lemmen
SeppelPetra Senegacnik
Der böse Zauberer ZwackelmannJohannes Pieper
GroßmutterUlrike Domsalla
Wachtmeister DimpfelmoserAnsgar Delbeck
Die Gute FeeChristiane Bartsch
UnkeAnna Brimmers
Hinter den Kulissen
SpielleitungThomas Meuser
SouffleuseInge Hammans
Nelli Bienefeld
MaskeKathi Booten
Margret Heinecke
Technische Leitung