Theater Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Gästebuch

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich Willkommen im Internet-Gästebuch des Kameradschaftlichen Liebhabertheaters 1881 Straelen e.V.. Hier können Sie Anregungen, Grüße, Fragen eintragen und lesen, was andere Besucherinnen und Besucher eingetragen haben.

Petra aus Straelen schrieb am 21.09.2010 um 09:54 Uhr:

Hallo liebe Theaterfreunde!!!

ich muss sagen, ein sehr gelungenes Jugendstück habt ihr da wieder auf die Beine gestellt.

Es ist schon toll, mit welcher Begeisterung, Jugendliche im Zeitalter der Medien in verschiedene Rollen schlüpfen um andere zu begeistern. Hut ab.

Lachend


Markus aus Straelen schrieb am 31.05.2010 um 18:00 Uhr:

VerschlossenSchöne Grüsse mal so aus Dülmen. GRINSGeld


Klaus Schönepauck aus Straelen schrieb am 28.03.2010 um 10:59 Uhr:

Norbert, ich muß sagen: Eine famose neue HP hast Du uns da erstellt. Diese gefällt mir nun mal RICHTIG GUT! Und endlich keine Werbe- und Nachrichtenbeiträge mehr; eine HP für den KLT ganz allein!

Danke!

Liebe Grüße, Klaus


Markus Friedrichs schrieb am 08.12.2009 um 22:34 Uhr:

Hallo zusammen ! Hier die Termine für den Aufbau Mittwoch 17.00 Uhr Lager 18.00 Uhr Forum Donnerstag von 8.00 bis 22.00 Uhr Freitag von 8.00 bis 22.00 Uhr Samstag von 8.00 bis 13.00 Uhr, ab 13.00 Uhr Probe bis 18.00 Uhr Hoffe auf rege Beteidigung, besonders von der Jugend. Gruß Markus


Claudia Siebers schrieb am 06.10.2009 um 11:40 Uhr:

Ich muß es doch mal öffentlich hier bekunden, wie begeistert ich über das gelaufene Jugendstück bin! Ich kann nur sagen, die Jugendlichen haben eine Leistung vollbracht die einen Um haut! Ich denke, der Verein, brauch sich keine Sorge um Nachwuchs machen, die Talente halten wir uns warm!!! An alle Beteiligten von mir ein großes DANKE!!!

Bernd Schaap schrieb am 03.10.2009 um 15:30 Uhr:

An alle Mitmenschen, die ...
... nach Kultur lächsen
... am Sonntag Nachmittag noch unverplant sind
... unsere Jugend auch mal positiv erleben möchten
... sich an ihre eigene Linkslastigkeit erinnern möchten
... mal wirklich gutes (Amateur-)Jugendtheater sehen möchten.

Lieber Bekanntenkreis
- Straelens kameradschaftliche Liebhaber haben eine junge Truppe, die am Wochenende zweimal Räuber. Schiller für uns (von Marlene Skala) im Forum des Gymnasiums aufführt.
Gestern Abend bin ich denn (aus Blutsverwandtschaft zu einer Akteurin) eigentlich ohne große Erwartungen zur Aufführung (Dauer ca. 120 Minuten - inkl. Pause) gegangen.
Laien- oder sagenhaft?
Stolperhaft oder geschliffen?
F(l)achmäßig inszeniert?
Straelend oder strahlend?
Mein Fazit: Ich gebe allen von mir animierten Besuchern, die im IQ-Bereich oberhalb von Schalke-Fans angesiedelt sind, bei Nichtgefallen eine Geld-zurück-Garantie.
Die Mädels und Jungs spielen engagiert, schlüpfen fast bis zur Selbstaufgabe in ihre Stück-Charaktere, botschaften das kritische Gedankengut überzeugend.
Schillers Räuber von Marlene Skala ist keine seicht-oberflächliche Pappkameradschafts-Story sondern ein inhaltlich dichtes Stück Lebenswirklichkeit. Und an dem Spagat, den Transfer von Text zur Bühnenbretttauglichkeit zu schaffen, haben sich die jungen Schauspieler weder gezerrt noch dem Publikum den Lustnerv eingeklemmt.
Mensch Leute, macht euch auf ... SONNTAG - 04. OKTOBER 2009 16 Uhr - Forum Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro gibt es an der Tageskasse (ab 15 Uhr).

LG und ein charmantes Wochenende gönnt euch Bernd

Claudia Siebers schrieb am 16.06.2009 um 12:06 Uhr:

Ich freue mich schon jetzt riesig auf unser Märchen:Hänsel und Gretel In Geldern und Straelen!!! Es grüßt die Kröte!!!

Bettina und Michael Westerop schrieb am 29.03.2009 um 20:46 Uhr:

Hallo alle zusammen! Waren vorhin in Eurer Nachmittags-Vorstellung von "Und ewig rauschen die Gelder" - und sind so schwer begeistert, dass wir uns sofort in Euer Gästebuch eintragen möchten! Wir kennen Eure Aufführungen schon einige Jahre durch das Weihnachtsmärchen, waren allerdings noch nie im "Erwachsenen-Theater". Und haben dadurch leider -wie wir heute feststellen konnten- einiges verpaßt! Das wird uns sicherlich nicht noch einmal passieren, wir haben einen so vergnügten Nachmittag verlebt und so herzhaft gelacht wie schon lange nicht mehr. Gemeint sind natürlich andere kulturelle Darbietungen! Jedenfalls freuen wir uns schon auf das Weihnachtsmärchen und auf jeden Fall auch auf das nächste Erwachsenen-Theater. Liebe Grüße und danke für den lustigen Nachmittag (mindestens Uli und Frank hatten ja wohl auch ihren Spaß...) von Michael und Betty

Ulrich Gühnemann schrieb am 26.02.2009 um 18:32 Uhr:

Hallo, Ihr Lieben, meine Frau und ich freuen uns schon auf die ewig rauschenden Gelder. In Zeiten der Finanz-/Wirtschaftskrise werden wir bestimmt Einiges dazulernen. Schon von Eu´rem letzten Stück (Verrückte ...) waren wir hellauf begeistert. Tolle Leistung (en) !!!

Markus Inderbiethen schrieb am 03.01.2009 um 09:42 Uhr:

Hallo Zusammen War mit meinen Kindern beim Kalifen. Fande ich klasse, besonders die Musik. Wo bekomme ich so tolle orientalische Musik her? Gruß aus Nettetal

« Neuere Beiträge | Ältere Beiträge »